Jugendmigrationsdienst und Jugendberatungsstelle

Zuständigkeitsbereich: Rhein-Lahn-Kreis

Wir bieten Beratung und Unterstützung:
  • bei schulischen Problemen und Fragen der Berufsberatung
  • bei Konflikten in der Familie
  • zu Fragen der Freizeitgestaltung
  • in persönlichen Belangen
  • beim schulischen, beruflichen und sozialen Integrationsprozess in Deutschland
  • beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen
  • bei der Anerkennung von Schulabschlüssen
  • bei der Anerkennung von Berufsausbildungen
  • bei der Vermittlung in andere Fachdienste
  • bei der Suche nach Deutschkursen
  • bei der Berufswegeplanung
  • beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • bei der Suche nach einem Praktikumsplatz
  • bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz

Gruppenangebote/Projekte/Studientage:
  • Mädchentreffs in Bad Ems, Nassau und Nastätten
  • Nähkurse in Nassau
  • Studientage für pädagogische Fachkräfte und andere Interessierte
  • Projekte zur Sucht- und Gewaltprävention
  • Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse
  • Integrative Angebote für Einheimische und junge Menschen mit Migrationshintergrund
Ihre Ansprechpartnerin:

Beate Schmittel,
Dipl.-Pädagogin
Wilhelm-von-Nassau-Park 11
65582 Diez
Tel. 06432-9205442

Römerstraße 94,
56130 Bad Ems
Tel. 02603-962330

E-Mail: beate.schmittel@diakonie-rhein-lahn.de

Termine nach Vereinbarung.



Bundesvorhaben „Respekt Coaches“ der Jugendmigrationsdienste

Wir bieten Beratung und Unterstützung an Kooperationsschulen:
  • bei der Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten zur Vermittlung von Werten einer offenen und demokratischen Gesellschaft
  • bei der Stärkung der Resilienz von Schüler*innen gegenüber gewaltaffinen u. radikalen Ideen
  • bei der Kompetenzerweiterung von Schüler*innen am Übergang Schule/Beruf
  • bei der Stärkung individueller Kompetenzen von Schüler*innen

Wir bieten sozialpädagogische Begleitung für Schüler*innen der Kooperationsschulen:
  • bei der persönlichen Lebensplanung
  • bei schulischen, beruflichen und gesellschaftlichen Integration
  • bei der Erarbeitung von Chancen und Lebensperspektiven
  • bei der Vermittlung in weiterführende Beratungsangebote

Wir engagieren uns in der Netzwerk-/Sozialraumarbeit:
  • mit Schule, Schulsozialarbeit, Jugendhilfe und anderen relevanten Akteur*innen
  • mit Trägern der politischen (Jugend)bildung
  • mit Expert*innen der Radikalisierungsprävention
  • mit Landespräventionsstellen
  • für die interkulturelle Öffnung
Ihre Ansprechpartner:

Sebastian Zimmermann,
European Master in Migration and Intercultural Relations
Wilhelm-von-Nassau-Park 11
65582 Diez
Tel. 06432-9205442

E-Mail: sebastian.zimmermann@diakonie-rhein-lahn.de

Termine nach Vereinbarung.






Bad Ems
Diakonisches Werk Rhein-Lahn

Römerstraße 94
56130 Bad Ems
info(at)diakonie-rhein-lahn.de

Tel.: 0 26 03/96 23 30
Fax: 0 26 03/96 23 40

Diez
Diakonisches Werk Rhein-Lahn

Wilhelmstraße 12
65582 Diez
info(at)diakonie-rhein-lahn.de

Tel.: 0 64 32/72 82
Fax: 0 64 32/72 66

Nastätten
Diakonisches Werk Rhein-Lahn

Schulstraße 29 (Bürgerhaus)
56355 Nastätten
info(at)diakonie-rhein-lahn.de

Tel.: 0 67 72/84 75
Fax: 0 67 72/96 18 65